Archiv für den Monat: Januar 2010

Unwirksame Stornoklauseln der Lebensversicherer

Kunden, die zwischen 2001 und 2007 Kapitallebens- oder Rentenpolicen bei Deutscher Ring, Generali und Hamburg-Mannheimer abgeschlossen haben, können aufgrund der intransparenten und daher unwirksamen Stornoklauseln auf Nachzahlungen hoffen.


Die
verkürzte Darstellung bedingt, dass eine vollständige Beschreibung der
relevanten Rechtslage hier nicht möglich ist und daher eine professionelle
Beratung nicht ersetzt. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen.



Unwirksame Stornoklauseln der Lebensversicherer

Kunden, die zwischen 2001 und 2007 Kapitallebens- oder Rentenpolicen bei Deutscher Ring, Generali und Hamburg-Mannheimer abgeschlossen haben, können aufgrund der intransparenten und daher unwirksamen Stornoklauseln auf Nachzahlungen hoffen.


Die
verkürzte Darstellung bedingt, dass eine vollständige Beschreibung der
relevanten Rechtslage hier nicht möglich ist und daher eine professionelle
Beratung nicht ersetzt. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen.



Fristlose Kündigung bei unwahrer Selbstauskunft

Bei Abschluss des Mietvertrages muss der Mieter eine Selbstauskunft, die auf die Feststellung seiner Bonität ausgerichtet ist, vollständig und wahrheitsgemäß beantworten. Fei unwahr erteilter Auskunft riskiert er die fristlose Vertragskündigung durch den Vermieter.


Die
verkürzte Darstellung bedingt, dass eine vollständige Beschreibung der
relevanten Rechtslage hier nicht möglich ist und daher eine professionelle
Beratung nicht ersetzt. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen.